probleme beim abnehmen

Probleme beim Abnehmen? Mögliche Ursachen!

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Ist es die Schilddrüse? Eine Schilddrüsenunterfunktion? Herzschwäche? Falsche Diäten? Wir finden mit Ihnen heraus, warum Sie kein Gewicht verlieren!

 

Probleme beim Abnehmen! Mögliche Ursachen können sein: Schilddrüsenunterfunktion, hoher Blutdruck oder Hunger-Diäten. Was trifft auf Sie zu? Finden Sie es mit uns heraus! In unserem heutigen Artikel möchten wir mit Ihnen verschiedene Ursachen ergründen, weshalb Sie mit Ihrem Gewicht kämpfen. Die Schilddrüsenunterfunktion ist eine ernst zu nehmende Krankheit. Ist die Schilddrüse nicht aktiv genug, werden Sie trotz guter Ernährung nicht abnehmen. Obwohl Sie auf Ihre Nahrung achten und brav auf Ungesundes verzichten, nehmen Sie laufend zu? Leider geht es vielen Menschen wie Ihnen, denn oft bleibt eine Schilddrüsenunterfunktion auch vom Arzt unentdeckt. Arbeitet Ihre Schilddrüse zu wenig, verlangsamt sich der Stoffwechsel. Ein langsamer Stoffwechsel führt dazu, dass Sie zunehmen. Ihr Gewicht wird also mehr, ganz egal was Sie dagegen tun! Egal wie viele Diäten Sie probieren, keine dieser Diäten wird funktionieren. Ein beinahe schlafender Stoffwechsel, aufgrund einer Schilddrüsenunterfunktion lässt Sie zunehmen, trotz geringer Kalorienzufuhr!

 

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Die Schilddrüse kann schuld sein, dass Sie nicht abnehmen. Schilddrüsenunterfunktion führt zu mehr Gewicht und Diäten sind wirkungslos!

 

Leiden Sie unter oben Beschriebenen ist es naheliegend, dass Sie an einer Schilddrüsenunterfunktion leiden. Doch, was genau macht denn die Schilddrüse in Ihrem Körper? Die Schilddrüse steuert im Grunde beinahe alle inneren Abläufe. Hormone werden ausgeschüttet, Botenstoffe gesendet und zudem steuert all dies natürlich auch den Stoffwechsel. Der Stoffwechsel beschreibt die Arbeitsabläufe in Ihrem Körper. Nahrungsaufnahme, Verarbeitung und so weiter werden vom Stoffwechsel erledigt. Wird Nahrung nicht gut verarbeitet, bei einem langsamen Stoffwechsel, legt sich diese an den Hüften an. Anstatt, dass diese Stoffe rasch verbaut und der Rest ausgeschieden wird. Trägheit führt auch bei uns allgemein zu einer Zunahme von Gewicht. Stellen Sie sich vor, Ihr Stoffwechsel wäre wie ein Couch Potatoe. Er liegt nur herum, isst und trinkt zwar, bewegt sich aber eben nicht viel. Bei der Schilddrüsenunterfunktion wird Ihr Stoffwechsel zu einer Sofa Kartoffel. Faul und träge, anstatt aktiv und schnell.

 

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Können Sie trotz Diät Ihr Gewicht nicht halten? Eine kranke Schilddrüse in Form einer Schilddrüsenunterfunktion lässt Sie zunehmen!

 

Die Schilddrüse macht Sie also indirekt schnell dick, dagegen hilft auch keine der hochgepriesenen Diäten. Eine Schilddrüsenunterfunktion lässt sich heute wunderbar behandeln! Bevor Sie also daran gehen ganz ohne Diäten Gewicht zu verlieren, müssen die Schilddrüse und der Stoffwechsel gut arbeiten. Die Schilddrüsenunterfunktion kann eine reine Vermutung sein, dennoch muss das unbedingt abgeklärt werden! Schreiben Sie dafür einfach alle Ihre körperlichen Probleme auf ein Blatt Papier bevor Sie zum Arzt gehen. Oft ist es die Kombination der körperlichen Gebrechen, die auf eine Schilddrüsenunterfunktion hindeuten. Sind Sie vielleicht immer müde? Leiden Sie wegen der Schilddrüse an einer Schilddrüsenunterfunktion können etwa Ihre Haare ausfallen. Darum ist es wichtig, dass Sie alles genau aufschreiben, damit Sie nichts vergessen. Ihr Arzt wird Sie dann genau untersuchen und besonders auf die Schilddrüse achten. Wenn er eine Schilddrüsenunterfunktion ausschließen kann, müssen wir uns andere Ursachen suchen.

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Volkskrankheit Schilddrüsenunterfunktion bleibt oft unentdeckt! Helfen Sie Ihrer Schilddrüse und Sie werden ohne Diäten Gewicht verlieren!

 

Sollten Sie aber an einer Schilddrüsenunterfunktion leiden, haben wir den Täter gefunden und er kann behandelt werden. Sobald die Behandlung Ihrer Schilddrüse begonnen hat, werden Sie auch nach und nach Gewicht verlieren. Eigentlich bereits ohne weitere Umstellungen, werden Sie erstens Gewicht verlieren und zweitens allgemein fitter sein. Wenn Sie sich generell aktiver fühlen, wird Ihnen auch Bewegung leichter fallen und Diäten werden überflüssig. Wir setzen im Allgemeinen nicht auf Diäten, denn diese zeigen sich oft als wirkungslos. Sollten Sie Ihre Schilddrüse im Griff haben und schneller Gewicht verlieren wollen, werden wir Ihnen gerne dabei helfen! Die Schilddrüse kann dies aber eben verhindern, darum ist es wichtig, dass Sie auf alle Diäten verzichten und zum Arzt gehen. Dieser benötigt Ihre Blutwerte, um Fehler zu finden und darum sollten Diäten diese nicht verfälschen.

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Mehr Gewicht verlieren mit einer aktiven Schilddrüse. Ganz ohne Diäten schlanker werden? Bekämpfen Sie das Problem Schilddrüsenunterfunktion.

 

Bestimmt haben Sie sich nun bereits über eine Schilddrüsenunterfunktion informiert. Sollten Sie nicht an dieser Krankheit leiden, müssen wir weiter nach der Ursache suchen. Möglicherweise liegt es im Allgemeinen an Ihrem Stoffwechsel, dass Sie nicht abnehmen? Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber fast immer hängt Übergewicht mit einem langsamen Stoffwechsel zusammen. Ob nun wegen Krankheit oder Trägheit, wir müssen uns dieser Tatsache stellen. Können Sie also Probleme mit der Schilddrüse ausschließen, müssen wir uns andere Ursachen suchen. Warum Ihr Stoffwechsel so langsam arbeitet, dass Sie nicht abnehmen? Wir haben Ihnen bereits beschrieben, weshalb ein schneller Stoffwechsel wichtig ist. Was der Stoffwechsel macht und was passiert, wenn er träge ist, das wissen Sie nun auch. Doch welche Probleme können noch die Ursache für einen langsamen Stoffwechsel sein? Beobachten Sie dafür in der nächsten Zeit Ihren Körper sehr aufmerksam!

 

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Süssstoffe und Ihre Gefahren? Lösen Süssstoffe Herzinfarkt, hoher Blutdruck oder gar einen Herzinfarkt aus?

 

Süssstoffe sind im Allgemeinen sehr beliebt, wenn es ums Abnehmen geht. Viele Menschen greifen zu diesem Zuckerersatz, weil Süssstoffe eben kaum Kalorien haben. Allerdings sind diese Süssstoffe auch sehr umstritten. Manche Studien besagen, dass der Zuckerersatz verschiedene Probleme auslösen kann. Manche Studien sagen sogar, dass Süssstoffe krank machen können. Jedoch sollten wir uns davon nicht gleich verrückt machen lassen, denn es gibt auch viele Studien, die dagegen halten und kein Wort über Herzschwäche, Herzinfarkt oder hoher Blutdruck verlieren. Eines ist allerdings ganz sicher, dass die EU viele verschiedene Süssstoffe für den Konsum freigegeben hat. Wären diese negativen Studien also haltbar, dürfte die EU diese Stoffe nicht freigeben. Gäbe es also Nachweise dafür, dass Süssstoffe zu einem Herzinfarkt führen können, wären sie verboten. Neben einer gesunden Ernährung, können Sie also gerne auf Süssstoffe zurückgreifen, um ohne Nachwirkungen zu sündigen. Schokolade ohne Zucker, dass ist möglich und kann in Maßen gegessen werden.

 

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Süssstoffe ersetzen keine gesunde Ernährung! Auch wenn Sie keinen hohen Blutdruck verursachen, müssen Sie sich gesund ernähren, um Herzinfarkt und Herzschwäche vorzubeugen!

 

Süssstoffe sind wie bereits gesagt sehr beliebt bei Menschen, die Gewicht verlieren möchten. Auch wenn Sie nachweislich keine großen Krankheiten verursachen, können Sie auch keine körperlichen Probleme wie hoher Blutdruck lindern. Diabetiker greifen besonders gerne auf Süssstoffe zurück, denn bei ihnen ist Zucker gar ein schleichender Tod. Darum eher Zucker meiden, als Zuckerersatz zu meiden. Jetzt wollen wir uns aber doch näher mit Ihrem Blutdruck auseinandersetzen. Schließlich wirkt sich ein hoher Blutdruck ebenfalls auf Ihren Stoffwechsel aus. Ein zu hoher oder zu niedriger Blutdruck kann dazu führen, dass Ihr Stoffwechsel nicht anständig arbeitet. Zudem führt ein dauerhaft zu hoher Blutdruck eher zu einem Herzinfarkt. Ein zu niedriger Blutdruck deutet eher auf eine Herzschwäche hin und beides muss unbedingt behandelt werden, bevor Sie gesund abnehmen können. Ihren Blutdruck können Sie auch leicht von zu Hause aus kontrollieren. Geräte zur Blutdruck Kontrolle gibt es in einem guten Drogeriemarkt.

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Blutdruck Kontrolle zur Ursachen Findung. Herzschwäche und ein drohender Herzinfarkt führen zu Stoffwechsel Problemen.

 

Doch nun möchten wir uns die Ursache für Ihr Übergewicht näher ansehen. Wie hängen ein drohender Herzinfarkt und eine Herzschwäche damit zusammen? Kann eine Herzschwäche wirklich jahrelang unentdeckt bleiben? Ja! Das kann sie! Sie können tatsächlich jahrelang an einer Herzschwäche leiden, welche von Ihnen unbemerkt bleibt. Eine Herzschwäche verlangsamt damit Ihren ganzen Organismus und führt dazu, dass sich der Stoffwechsel verlangsamt. Ein langsamer Stoffwechsel wiederum führt dazu, dass Sie laufend zunehmen, ganz egal was Sie dagegen tun! Das schlimmste allerdings ist natürlich ein drohender Herzinfarkt. Jede Diät kann bei einem drohenden Herzinfarkt Ihr Leben ernsthaft gefährden. Der langsame Stoffwechsel ist dabei natürlich Ihr kleinstes Problem, aber ein gutes Anzeichen! Sollten Sie also Schmerzen in der Herzgegend haben und bereits länger an unerklärlichem Übergewicht leiden, gehen Sie umgehend zum Arzt. Lassen Sie Herzensangelegenheiten bitte stets von medizinischem Fachpersonal abklären!

 

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Herzinfarkt, Herzschwäche und der Zusammenhang mit Ihrem Stoffwechsel. Die Gefahren von drohendem Herzinfarkt und unbemerkter Herzschwäche.

 

Nehmen Sie unsere Tipps bitte unbedingt ernst! Manchmal stecken nur die Schilddrüse und eine Schilddrüsenunterfunktion hinter Ihrem Problem. Manchmal verstecken sich aber hinter unerklärlichem Übergewicht auch ernsthafte Krankheiten, die untersucht werden müssen. Haben Sie allerdings die Freigabe Ihres Arztes, können wir sofort mit unserem Programm beginnen! Sie werden ganz ohne Diät abnehmen und schnell schlank werden, wenn Sie unsere Ratschläge beherzigen! Wünschen Sie sich einen gesunden, starken und schönen Körper? Dann müssen wir eigentlich nur noch darauf achten, dass Ihre Seele erblüht.

 

Probleme beim Abnehmen! Was ist die Ursache? Hoher Blutdruck, Herzinfarkt, Herzschwäche und der Stoffwechsel. Ein gesunder Geist, lebt in einem gesunden Körper.

 

Probleme mit dem Herzen, wie Herzinfarkt, Herzschwäche oder hoher Blutdruck hängen leider oft mit Stress zusammen. Stress verlangsamt zudem Ihren Stoffwechsel und all dies führt zu Übergewicht! Damit Sie also schnell und gesund abnehmen können, achten Sie auf Ihren Gemütszustand! Nur wenn Sie sich richtig wohlfühlen und das Programm mit wundervollen Spaziergängen oder Wellnessstunden kombinieren, werden Sie schnell abnehmen!

Leave A Response

* Denotes Required Field